WERDE EIN TEIL UNSERER KLETTERGEMEINSCHAFT

Spinnerei Indoor soll ein Gemeinschaftsort werden. Der soziale Aspekt beim Bouldern liegt uns am Herzen. Wir möchten ein Treffpunkt schaffen, wo man auch nach dem Bouldern verweilt und sich austauscht. Egal, ob du neu im Klettern bist oder bereits Expert*in, bei uns in der Halle gibt es für alle ein passendes Boulderproblem zu lösen! 

WIE BOULDERN?

Es ist ganz einfach! Bouldern ist Klettern auf Absprunghöhe.
Das heißt, es sind keine Gurte, Karabiner oder Seile erforderlich. Wenn du eine Boulderroute beendet hast, kletterst du entweder wieder nach unten oder lässt dich auf unsere Matten fallen.

 

BOULDERSKALA

Der Beginn eines Boulderproblems ist mit zwei Karten markiert, von denen eine den spezifischen Schwierigkeitsgrad angibt. Wenn sich beide Karten unter einem Griff befinden, beginnst du mit beiden Händen an diesem Griff. Wenn du zwei Griffe mit jeweils einer Karte findest, beginnst du mit einer Hand an jedem Griff. Jedes Boulderproblem endet mit einem Griff mit der Aufschrift TOP. Ein Boulderproblem ist fertig, wenn beide Hände unter Kontrolle auf dem TOP Griff sind.

 

Boulderskala

 

ROUTENBAU

Wir haben uns das Ziel gesetzt, euch immer wieder mit herausfordernden und spassigen Problemen zu versorgen, egal ob du Kletterneuling oder erfahrener Kletterer bist. Unsere Routenbau-Philosophie ist, auch Stammgäste immer wieder aufs Neue zu fesseln und herauszufordern, unabhängig vom Kletterlevel. Wir werden wöchentlich neue Routen bauen, um sicherzustellen, dass du bei jedem Besuch immer wieder etwas Neues zum Klettern findest.

 

KLETTERTRAINING

Wir bieten euch das umfangreichste Angebot an Klettertraining in der Zentralschweiz. In unserem Trainingsbereich findest du verschiedene Trainingsgeräte, um deine Kletterfähigkeiten qualitativ zu steigern: Moon Board, Campus Board, Spray Wall und Hang Boards es hat von allem was!